8 Kommentare

  • Dr. Nerd

    Hi Richard,
    jetzt warst Du schon ein paarmal bei mir. Jetzt muss ich doch auch mal auf einen Besuch rumkommen. 🙂
    Normalerweise mache ich um alles, was gelb und schwarz ist und fliegt einen großen Bogen. Erstaunlich – schließlich ist schwarz-gelb ja quasi die Farbe meiner Heimatstadt.
    Na gut, Hummeln sind noch die gechillten Bros.. die tuen einem erst mal nix. Habe sogar gelesen, dass die vor dem stechen warnen, indem Sie eines der Beine heben, ist aber quasi kein “High Five”, sondern ein “mach dich weg Alter!. ”
    Aber Wespen und Bienen oder noch schlimmer Hornissen? Da geb ich aber Kniegas – mit denen ist echt nicht zu spaßen, wenn die auf Stress aus sind..
    Schwebfliegen sind quasi die Loser in schwarzgelb. Echte Opfer: Die können nix.. Deshalb ziehen die sich ne Kutte von echten Gangstern über, damit die für voll genommen werden… 🙂
    CU
    P.

    • Richard

      Hallo Peter,
      es freut mich, dass Du mal vorbeischaust. Deinen Blog lese ich schon etwas länger – ich glaube, so kurz bevor Du vom Umbau der Casa del la Nerd berichtet hast.
      Das Hummeln das Bein heben bevor sie stechen habe ich noch nicht gehört – wenigstens bellen die dabei nicht. Wespen wären ja weniger nervig, wenn sie kommunizieren würden – so ungefähr “Hey, ich hab grad voll Stress, nervige Chefin und ´nen Haufen hungriger Mäuler zu versorgen – gib mir mal was von Deinem Kuchen und weg bin ich”
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und viele Grüße in die Nachbar-Stadt
      Richard

    • Richard

      Hallo Peter,
      dann werde ich beim nächsten Makro-Einsatz mit Hummeln auf die Beinchen achten – man lernt halt nie aus 😄

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: