Tiere

Tiere im Zoo – Tiger

tiger
tiger
tiger
tiger

6 Kommentare zu “Tiere im Zoo – Tiger

  1. Hallo lieber Richrad,
    ich bin dir sehr dankbar für diesen Post! Ich kann Kommentare oder auch Meinungen nicht akzeptieren die da denn schreien * Fotos aus einem Zoo/Wildpark sind ein *NoGo*. Dann ließt man drei Wochen später * Ich bin mit meinen Kindern/Enkeln im Zoo gewesen…. *arrrghhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
    Zoo’s und Wildparks sind für mich ein wichtiger Bestandteil, um die Artenvielfalt zu erhalten! Auch wenn ich es manchmal traurig* finde wie sich Tiger & Co. in unserem Klima wohl wohlfühlen können. Aber, wir brauchen das, um nicht ganz zu vergessen, was für schöne Tiere es auf der Welt gibt. Ich persönlich habe nicht die Knete um nach Afrika zu reisen, ich kann aber die Möglichkeit nutzen, in einen Park zu gehen, der wiederum auch einen Teil dazu beiträgt um vor dem Austerben betroffenen Tiere eine Heimat (auch in eurppäischen Gefilden zu geben) und damit zur Erhaltung beiträgt!
    In diesem Sinne, alles gut gemacht,
    Liebe Grüße aus Hamburg sende,
    Britta

    • Hallo Britta,
      wer meint, dass Bilder von Zootieren “gar nicht gehen” ist dann hoffenlich so konsequent, auch Bilder von Hunden, Katzen und allem was sonst noch so als Haustier gehalten wird, mindestens genau so schlimm zu finden. Wie Du schon schreibst, beschränkt sich die Arbeit von Zoos und Wildparks ja nicht nur auf das Zeigen von Tieren.

      LG Richard

  2. Upps, Sorry in meine Rage habe ich vergessen, das mir deine Fotos geallen, denn das tun sie ;o)

  3. Lieber Richard,
    “Tiger 4” ist ein fantastisches Foto, so lebendig, so nah, so beeindruckend in lässiger Eleganz, Kraft und Stärke.
    Wir können diese herrlichen Tiere ja nur in einem Zoo bewundern! In der Freiheit werden sie ja verfolgt und “verwertet” und dem Gewinn geopfert. Das finde ich so abscheulich….
    Die heutigen Zoos und natürlich auch die vielen Wildparks etc. nehmen ihre Aufgabe heute sehr ernst und schaffen sehr oft letzte “Frei”räume für viele Tiere, die in der Freiheit vom Aussterben bedroht sind.
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    • Hallo moni,
      das sind schon beeindruckende Tiere, die ohne die Arbeit von Tierparks wohl noch stärker in ihrem Bestand gefährdet wären, als sie es ohnehin schon sind.
      Wünsche Dir auch eine gute Woche
      Richard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: