Einer Schnecke in die Augen geschaut

Ein klapp- und schwenkbares Display an einer Kamera ist eine feine Sache. Da braucht man sich dann nicht mehr in den Dreck legen, um einer Schnecke in die Augen zu schauen.

Schnecke

6 Kommentare zu „Einer Schnecke in die Augen geschaut“

  1. Hallo Richard,
    tolle Aufnahme. Da hast Du absolut recht, so ein schwenkbares Display ist wirklich etwas ganz tolles.
    Früher lag man auf dem Boden, und heute ist alles viel einfacher.
    Lieber Gruss Claudia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen