Menden Hexenteichrunde (2)

Vom Hexenteich verläuft der Weg zunächst durch Wald, dann über Wiesen und vorbei an Feldern, bis wir die Straße „Am Flugplatz“ erreichen. Über diese Straße erreicht man den Segel-Flugplatz Menden-Barge.

(Klick auf ein Bild=große Einzelansicht – gilt für alle Bilder)

Wald Menden
Hexenteichrunde
Wald Menden
Hexenteichrunde
Wald Menden
Hexenteichrunde

Bis zum Flugplatz gehen wir aber nicht. Wir genießen zunächst die Fernsicht in Richtung Wickede / Ruhr und Hamm…

Hexenteichrunde
Aussicht Wickede und Hamm

…und biegen dann rechts ab auf die Straße „Am Hornberge“. Im weiteren Verlauf heißt diese dann „Werringsen“ und führt uns zur St. Michaels-Kapelle, erbaut zwischen 1690 und 1699.

St. Michaels Kapelle Menden

Die folgende Galerie zeigt ein paar Eindrücke vom Weg bis zur Kapelle.

Ab der Kapelle geht es dann weiter durch weite Landschaft mit viel Aussicht und schließlich wieder in den Wald. Hinter den Bäumen auf dem folgenden Bild steht dann die „Dicke Berta“.

Hexenteichrunde

Von der alten Eiche geht es dann weiter durch den Wald. Der Weg ist ab hier teilweise etwas steil und nicht immer ganz einfach zu laufen.

Und schließlich sind wir wieder am Hexenteich.

Hexenteich Menden

4 Kommentare zu „Menden Hexenteichrunde (2)“

  1. Pingback: Menden Hexenteichrunde (1) - Der Hexenteich und die Dicke Berta - Richards Fotoseite

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen