Ausflug nach Spiekeroog Nordsee 2022

Während unseres Urlaubs an der Nordsee im August 2022 unternahmen wir einen Tagesausflug zur Insel Spiekeroog. Die Überfahrt von Norddeich entlang der Inseln Norderney, Baltrum und Langeoog dauert mit einem Umstieg auf Norderney rund drei Stunden.

Fähranleger Norddeich
(Klick aufs Bild für große Ansicht)
Fähre Frisia
(Klick aufs Bild für große Ansicht)

Trüber Start

Bei der Abfahrt war es kühl und regnerisch. Im Verlauf der Fahrt erlebten wir dann, wie unterschiedlich das Wetter an der Nordsee zwischen Festland und Insel sein kann.

Nordsee
Blick von der Fähre auf den Weststrand von Norderney

Auch auf Norderney kein Tag zum Sonnenbaden, dafür aber jede Menge freie Strandkörbe am Weststrand.

Norderney Weststrand
Norderney Weststrand

Während wir auf der Fähre kräftigen Seegang, Wind und Nieselregen genossen, sahen wir über Baltrum und Langeoog die Sonne scheinen.

Spiekeroog empfängt uns Sommerlich warm

Schönstes Sommerwetter bei unserer Ankunft im Hafen der Insel. Rund 800 Menschen leben auf Spiekeroog. Und die teilen sich ihre rund 18 Quadratkilometer große Insel mit etwa 100.000 Besuchern pro Jahr.

Hafen Spiekeroog
Hafen Spiekeroog

Wie die meisten ostfriesischen Inseln ist Spiekeroog autofrei und auch Fahrräder dürfen nicht überall fahren.

Vom Hafen aus schlendern wir gemütlich in das Inseldorf.

Spiekeroog

Ein hübscher, kleiner Ort mit viel Grün und alten Häusern.

Spiekeroog
(Klick aufs Bild für große Ansicht)
Spiekeroog Ort
(Klick aufs Bild für große Ansicht)
Spiekeroog Inseldorf
(Klick aufs Bild für große Ansicht)
Spiekeroog Inseldorf

So klein und idyllisch das Dorf ist, bei den Preisen kann es durchaus mit Weltstädten mithalten: Zwei Becher Kaffee und zwei belegte Brötchen kosteten 17 Euro – man gönnt sich ja sonst nichts…

Wir verlassen den Ort und wandern durch grüne Dünenlandschaft zum Strand.

Dünen Spiekeroog

Und Strand hat die Insel reichlich: rund 15 Kilometer Sandstrand.

Strand Spiekeroog

Bei den Dünen machten wir es uns für eine ausgiebige Pause bequem.

Strand Spiekeroog

Zu entdecken gibt es an so einem Strand ja immer etwas, auch wenn man mit der Kamera in der Hand gemütlich im Sand sitzt:

strand
(Klick aufs Bild für große Ansicht)
gras
(Klick aufs Bild für große Ansicht)
Muschel
(Klick aufs Bild für große Ansicht)
Feuerqualle
(Klick aufs Bild für große Ansicht)

Und während wir da saßen, wurden wir beobachtet:

Möwe

Mit dem strengen Blick wollte uns die Möwe daran erinnern, dass wir auf die Zeit achten sollten, um die Fähre zurück nach Norddeich nicht zu verpassen.

Also beendeten wir unsere Pause am Strand und und verließen das sommerliche Spiekeroog. Drei Stunden später waren wir wieder in Norddeich, wo es in Strömen regnete.


13 Gedanken zu “Ausflug nach Spiekeroog Nordsee 2022

  1. Wäre es nicht logischer gewesen an Land zum direkten Hafen
    zu fahren um auf direkten Weg nach Spiekeroog überzusetzen?
    Drei Stunden ist ja schon ordentlich und dann drei wieder zurück.
    LG, Nati

    1. Das lohnt sich nur, wenn man mit eigenem Auto dort ist. Die direkte Verbindung zur Insel startet von Neuharlingersiel, die Fahrt mit dem Bus oder Bahn von Norddeich dorthin dauert im günstigsten Fall eine Stunde.
      Die Fähre braucht für die Überfahrt ungefähr 1 Stunde und 20 Minuten – also insgesamt ca. 2 Std. 20 Minuten.
      Die Fahrt von Norddeich dauerte 2 Stunden 53 Minuten – also nicht bedeutend länger.

  2. Meine Lieblingsinsel nach Helgoland.
    Toll, dass ihr eine kleine Seereise dahin machen konntet. Gibt doch kaum was Schöneres als gemütlich auf dem Wasser zu reisen.
    Ich erinnere mich an die Wetter Unterschiede zwischen Land und Insel.
    Sie sind eigentlich immer sonnig selbst wenn es an Land cats and dogs schüttet 😅
    Tolle Aufnahmen hast du gemacht.
    Danke dir und liebe Grüße Brigitte

  3. Hallo Richard, einje tolle Serie hast Du da wieder eingestellt. Ich finde es sehr interessant wie sich das Wetter verändert. Von düster zu blau. Tolle Fotos. Lieber Gruss Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.