Flugschau – Kappengeier

Ein weiterer Flugkünstler im Programm der Adlerwarte war ein Kappengeier.

Kappengeier

Das Verbreitungsgebiet dieses eher kleinen Geiers liegt in Afrika, südlich und westlich der Sahara. Kappengeier werden etwa 60 Zentimeter groß und erreichen eine Flügelspannweite zwischen 155 und 170 Zentimetern.

Kappengeier
Kappengeier

Geier zählen nicht unbedingt zu den schönsten Vögeln, sie beim Flug zu beobachten ist aber spannend.

Kappengeier
Kappengeier
Kappengeier
Kappengeier

8 Kommentare zu „Flugschau – Kappengeier“

  1. Pingback: Die Externsteine - Teutoburger Wald 2023 - Richards Fotoseite

  2. Pingback: Flugschau - Schopfkarakara - Richards Fotoseite

  3. Pingback: Eleganter Segler - Der Rotmilan - Richards Fotoseite

  4. Pingback: Die Aussicht vom Hermannsdenkmal - Richards Fotoseite

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen